PHYSIO CONTROL

Ersthelfer und Laien

AED LIFEPAK 1000

  • Halbautomatische Energieabgabe
  • Vorkonnektierte Elektroden
  • Haltbarkeit Elektroden: 3 Jahre
  • Haltbarkeit Batterie: 5 Jahre
  • Kinderelektroden optional
  • Servicepaket BASIC inklusive
Angebot anfordern
UVP des Herstellers

1.989,00 € netto

(2.366,91 € brutto)

Detailinformationen
    • 2-Tasten-Bedienung
    • Großes Display mit gut sichtbaren Grafiken und Textanweisungen
    • Kla­re Sprach­an­wei­sungen in deutsch
    • Anleitung zur Wiederbelebung
    • cprMAX-Technologie (z.B. Wiederbelebung auch während Ladephase)
    • „Biphasische ADAPTIV™-Technologie
    • Patientenindividuell und schonend für den Herzmuskel
    • Automatische Energiewahl bis 360 J je nach Patientenimpedanz
    • Kinderelektroden für geeignete Energieabgabe bis 25 kg Körpergewicht optional
    • „Schockfreigabe erst nach erfolgter Herzrhythmusanalyse
    • Halbautomatische Schockabgabe (Anwender löst Schock manuell aus)
    • Vorkonnektierte QUIK-COMBO Defibrillationselektroden (Haltbarkeit 3 Jahre)
    • Li/MnO22-Batterie für min. 440 Schocks mit 200 J (Haltbarkeit 5 Jahre)
    • Aktives Statusdisplay mit täglichem automatischen Selbsttest
    • Interner Digitalspeicher für 100 Eintragungen a 40 Minuten
    • Umfangreiche benutzerdefinierte Optionen
    • Schutzklasse IP55
    • Betriebsbedingungen 0°C – 50°C
    • Lagerbedingungen: -40°C – 60°C
    • Größe: Höhe 8,7 cm / Breite 23,4 cm / Tiefe 27,7 cm
    • Gewicht: 3,2 kg

Lieferumfang
  • AED LIFEPAK 1000
  • QUIK-COMBO Defibrillationselektroden + Ersatzelektroden
  • 5-Jahres Batterie
  • Schutz- und Tragetasche
  • Ambu Notfallset (Einmalrasierer, Beatmungsmaske, etc.)
  • Benutzerhandbuch
  • Einweisungsvideo auf CD-ROM
  • Servicepaket BASIC inklusive

Wartung und Folgekosten

Die Einsatzbereitschaft des AED LIFEPAK 1000 ist mittels regelmäßiger Sichtkontrollen durch den Betreiber sicherzustellen. Das Gerät ist von allen sicherheits- und messtechnischen Kontrollen befreit.

Folgekosten nach Einsatz:

Folgekosten bei Erreichen der Haltbarkeit von Batterie und Elektroden: